AIG Motorradversicherung 2022 | Tarife

Informationen zur AIG Versicherung / AIG Europe Motorradversicherung 2022

AIG Motorradversicherung
AIG Motorradversicherung

Die AIG (American International Group, Inc. ) / AIG Europe ist ein börsennotierter Versicherungskonzern mit Hauptsitz in New York City. Die AIG war lange Zeit der größte Erstversicherungskonzern der Welt, in 2008 stand es nach der Allianz SE und der ING Groep an dritter Stelle.

Die AIG-Europe-Gesellschaften wurden Mitte Oktober 2009 in Chartis Europe S. A. bzw. Chartis Europe Limited umbenannt. In Deutschland firmierte die AIG Europe als Chartis Europe S. A. – Direktion für Deutschland.

In 2012 wurde die Struktur in Europa vereinfacht und die Chartis Europe S. A. auf die Chartis Europe Limited verschmolzen. Diese firmiert nun als AIG Europe Limited.

Wechsel zur AIG Motorradversicherung

Ein Wechsel der Motorradversicherung kann jedes Jahr regulär bis zum 30. November erfolgen. Allerdings haben Sie 4 Wochen Zeit zu kündigen, nachdem Sie die Beitragsrechnung für das kommende Jahr von Ihrer aktuellen Motorrad-Versicherung erhalten haben.

Sie haben somit 4 Wochen Zeit, um sich nach einer besseren und/oder günstigeren Motorradversicherung umzusehen und zu vergleichen. Sollten Sie sich dann für die AIG Motorrad-Versicherung entscheiden, haben Sie also 4 Wochen Zeit, um die Kündigung an Ihre bisherige Motorrad-Versicherung zu senden.

Sie können die Kündigung auch einfach, bequem und kostenlos direkt im Vergleichsrechner der AIG Europe beauftragen. Falls Ihre bisherige Versicherung Ihnen erst nach dem 30. November die Beitragsrechnung für das nächste Jahr zuschickt, können Sie also auch noch im Dezember wechseln. Aber auch nach einem Wechsel Ihres Motorrads oder nach einem regulierten Schadenfall können Sie die Motorradversicherung jederzeit im laufenden Jahr wechseln.

Vergleichen und berechnen Sie die aktuellen und günstigen Tarife der AIG Motorradversicherung und erhalten Sie automatisch die für die Zulassungsstelle erforderliche EVB-Nummer.

Wenn Sie sich für einen neuen Tarif der AIG Motorradversicherung entscheiden, kann Ihre bisherige Motorradversicherung auf Wunsch automatisch, ohne Unterschrift und unbürokratisch gekündigt werden.

Der Wechsel Ihrer Motorradversicherung kann jedes Jahr regulär bis zum 30. November erfolgen. In einigen Fällen können Sie aber auch unterjährig wechseln.

Fazit zur AIG Motorradversicherung

  • Die AIG Motorradversicherung bietet leistungsstarke und zugleich günstige Motorrad Tarife an.
  • Die Kosten der AIG Motorrad-Versicherung liegen verglichen mit allen Motorradversicherungen in Deutschland im günstigen Bereich.
  • Im Ergebnis können die Tarife der AIG Motorrad-Versicherung als empfehlenswert eingestuft werden.
  • Berechnet und abgeschlossen kann die AIG Motorrad-Versicherung mit eVB-Nummer direkt bei der AIG Versicherung. Die Kontaktdaten der AIG mitsamt Email-Adresse finden Sie nachfolgend aufgeführt.

Die AIG Motorradversicherung kann somit auch insgesamt als sehr empfehlenswert eingestuft werden.

Beachten Sie bitte, dass unsere Einschätzungen der Motorrad-Tarife hinsichtlich Preis und Leistung auf exemplarischen Berechnungen beruht, jedoch nicht für alle denkbaren Konstellationen und Berechnungen gelten kann. Unsere Einschätzung erhebt daher keinen Anspruch auf Vollständigkeit und generelle Gültigkeit.

AIG Kontaktdaten

AIG-Europe Versicherung
Neue Mainzer Straße 46-50
60311 Frankfurt

Telefon: 069 97113-0
Fax: 069 97113-290
Internet: www.aig.com
E-Mail: info.deutschland@aig.com

Hinweise:
  • Die Angaben auf dieser Seite wurden mit Sorgfalt und nach bestem Wissen und Kenntnisstand erstellt, erheben aber keinen Anspruch auf Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität.
  • Die Unternehmens- und Tarifdaten werden von unserem Team bei Bedarf geändert und aktualisiert. Sollten Sie einen Tarif vermissen oder einen Fehler entdecken, bitten wir um eine entsprechende Nachricht und bedanken uns vorab für Ihre Unterstützung.
  • Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung der männlichen und weiblichen Sprachform verzichtet. Dies impliziert jedoch keine Benachteiligung des weiblichen Geschlechts, sondern soll im Sinne der sprachlichen Vereinfachung als geschlechtsneutral zu verstehen sein.

Diese Seite bewerten?

Durchschnittliche Bewertung 4.1 / 5. Anzahl Bewertungen: 35

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.