Motorradversicherungen

  • Vergleich 2021
  • Angebote
  • Online Rechner
  • Beiträge, Leistungen, Tipps & FAQ

Motorradversicherungen | Informationen, Tarife, Rechner, Anbieter 2021

Motorradversicherung
Motorradfahren ist Freiheit pur

Born To Be Wild! Motorradfahren ist eines der schönsten Hobbies und gilt als der Inbegriff von Freiheit. Ein Motorrad bedeutet Fahren mit allen Sinnen. Bei gutem Wetter, einer sauberen Straße und vielen Kurven gibt es nichts Schöneres.

Damit ein Motorrad für den Straßenverkehr zugelassen wird, muss aber zunächst eine Motorradversicherung abgeschlossen werden. Denn die Motorradversicherung (zumindest die Motorrad Haftpflichtversicherung) ist in Deutschland gesetzlich vorgeschrieben und somit eine der Voraussetzungen für die Nutzung des Zweirads im öffentlichen Straßenverkehr.

Durch eine Motorradversicherung werden Schäden reguliert, die der Versicherte anderen Personen im Straßenverkehr zufügt. Dabei umfasst der Versicherungsschutz Personenschäden, Sachschäden und Vermögensschäden Dritter, die der Motorradfahrer im Straßenverkehr verursacht.

Zwar gehört die Motorradversicherung nicht zu den teuren Versicherungen, dennoch überprüfen die meisten Motorradfahrer ihren Versicherungsschutz regelmäßig, da teilweise sehr hohe Einsparungen möglich sind.

Mit unserem umfassenden Online-Motorradversicherung-Vergleich können auch Sie die besten und günstigsten Motorrad Tarife in nur wenigen Minuten vergleichen und das für Sie günstigste Angebot ermitteln. Der Online Motorrad Vergleich hat den Vorteil, dass Sie die Angebote vieler Unternehmen direkt miteinander vergleichen und auch einfach online Ihre Motorradversicherung wechseln können.

Führen Sie einfach mit unserem nebenstehenden Rechner einen umfassenden Vergleich durch und profitieren Sie von einem Einsparpotential von bis zu 550 Euro im Jahr.

Motorradversicherung – Die Haftpflichtversicherung ist gesetzlich vorgeschrieben

Motorradversicherung Rechner
Frühling ist Motorrad-Zeit

Die Höhe der Beiträge einer Motorradversicherung wird, wie auch bei der Motorradversicherung, durch mehrere Faktoren bestimmt:

  • Zweirad-Typ
  • Leistungsklasse
  • Typklasse
  • Regionalklasse
  • Erstzulassung
  • Alter des Versicherungsnehmers und Dauer seiner Fahrerlaubnis
  • Fahrleistung pro Jahr
  • Art der Nutzung (privat oder gewerblich)

Zusätzlich zur Schadenfreiheitsklasse lässt sich eine günstige Motorradversicherung auch durch nachfolgende Faktoren erreichen:

  • Höhe der Selbstbeteiligung
  • Saisonkennzeichen
  • Abstellort des Motorrads
  • Familienstand (Verheiratete bekommen oft Rabatt)
  • Einschränkung des Fahrerkreises

Ein Motorradversicherung Vergleich lohnt sich in den allermeisten Fällen, da sich in der Regel Einsparungen bis zu mehreren Hundert Euro erzielen lassen.

Motorradversicherung – Angebote & Vergleiche

Am Versicherungsmarkt wird eine Vielzahl von Tarifen zur Motorradversicherung angeboten. Dabei sind teilweise sehr hohe Preisunterschiede festzustellen. Zudem sind auch Unterschiede in den Leistungen vorhanden. Das individuell passende Angebot für eine Motorradversicherung zu finden, gestaltet sich daher oftmals als schwierig, da die Auswahl sehr groß ausfällt und zu den verschiedenen Bedürfnissen nicht jedes Angebot das Richtige ist.

Grundsätzlich werden 4 Varianten der Motorradversicherung unterschieden:

  • Motorradversicherung Haftpflichtversicherung (ohne Kaskoversicherung)
  • Motorradversicherung Haftpflichtversicherung mit Teilkasko Versicherung
  • Motorradversicherung Haftpflichtversicherung mit Vollkasko und Teilkasko Versicherung (bei der Vollkaskoversicherung ist auch immer die Teilkaskoversicherung enthalten)

Motorradversicherung auch für Quads

Wenn ein Quad im Straßenverkehr genutzt werden soll, muss es dafür nicht nur die baulichen Bedingungen erfüllen, sondern es ist auch eine Quad-Versicherung notwendig. Die Quad-Haftpflicht übernimmt die Kosten bei Personenschäden, Sachschäden und Vermögensschäden. Zudem lassen sich auch für Quads eine Teilkasko und eine Vollkasko Versicherung abschließen. Diese freiwilligen Quad-Versicherungen leisten bei Schäden, die der Versicherte selbst verschuldet hat.

Bei einer Quad-Versicherung ist zu beachten, dass Quads nicht in allen Motorradversicherung-Rechnern erfasst sind. In unserem Rechner lassen sich aber auch Quads berechnen. Im Rahmen des Vergleichs können Sie die entsprechenden Angaben bei „Fahrzeug-Typ“ auswählen. Wenn Sie ein Quad versichern möchten, dessen Hubraum 50ccm nicht übersteigt, wird dieses in der Regel als Moped eingestuft.

Einige Motorradversicherung Anbieter bieten aber auch eine spezielle Quadversicherung an – auch diese sind in unseren Vergleichsrechnern enthalten. Um den für Sie besten Quad-Tarif zu ermitteln, können Sie verschiedene Tarife direkt gegenüberstellen und u.a. insbesondere die Höhe der Beiträge vergleichen.

Motorradversicherung Sonderkündigungsrecht – Außerordentliche Kündigung

Die meisten Motorradversicherungen sind Jahresverträge und laufen vom 01. Januar bis zum 31. Dezember. Wer seinen Motorrad Vertrag beenden möchte, muss diesen mit einer Frist von vier Wochen zum Vertragsende kündigen. Damit die Kündigung wirksam wird, muss diese also bis spätestens 30. November beim jeweiligen Versicherer vorliegen. Erfolgt keine Kündigung verlängert sich der Vertrag automatisch um ein weiteres Jahr.

Um den rechtzeitigen Eingang des Kündigungsschreibens nachweisen zu können, sollte dieses immer per Einschreiben gesendet werden. Neben der ordentlichen Kündigung gibt es unter gewissen Voraussetzungen auch ein Sonderkündigungsrecht.

Eine Sonderkündigung bzw. außerordentliche Kündigung der Motorradversicherung ist immer dann möglich, wenn der Versicherer eine Beitragserhöhung durchführt. In diesem Fall gilt eine Kündigungsfrist von vier Wochen ab Kenntnisnahme der Erhöhung.

Des Weiteren gilt auch für den Schadensfall ein Sonderkündigungsrecht. Dabei spielt es keine Rolle, ob der eingereichte Schaden durch die Versicherung übernommen wurde oder ob diese eine Regulierung ganz oder teilweise abgelehnt hat. Die Kündigungsfrist beträgt auch hier vier Wochen und beginnt mit dem Abschluss der Schadensregulierung.

Als dritte Möglichkeit kann der KFZ Vertrag bei einer Abmeldung oder einem Wechsel des Fahrzeugs vorzeitig beendet werden. Für diesen Fall müssen keinerlei Fristen eingehalten werden und es ist auch keine separate Kündigung erforderlich. Der Vertrag endet automatisch mit der Abmeldung des Fahrzeugs. Der Anbieter wird von der Zulassungsstelle über die Abmeldung informiert. In der Fachsprache wird dies auch als Wegfall des versicherten Risikos bezeichnet.

Motorradversicherung Vergleich – Unser Service für Sie: Vergleich der Testsieger

Wir durchforsten für Sie kontinuierlich den Versicherungsmarkt nach den besten und günstigsten Motorradversicherung Tarifen. Zudem informieren wir Sie umfassend zum Thema Motorradversicherung.

Sie finden daher auf dieser Spezialseite viele Vergleiche, Angebote, Informationen, Tarifrechner, Besonderheiten und Tipps für die Tarifauswahl einer günstigen und leistungsstarken Motorradversicherung.

Zudem geben wir Ihnen Hinweise, worauf Sie bei der Tarifauswahl für eine Motorradversicherung besonders achten sollten, was bei einem Motorradversicherung Wechsel und der Kündigung zu beachten ist und wie Sie am besten eine Motorradversicherung berechnen sollten.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei Ihrer Suche nach den besten Motorradversicherung Angeboten und hoffen, dass wir mit dieser Seite etwas dazu beitragen können. Auf Wunsch vergleichen wir für Sie alle aktuellen Motorradversicherung Angebote und ermitteln dabei die für Sie besten und günstigsten Tarife aus allen Motorradversicherung Anbietern. Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf und senden uns eine unverbindliche und kostenlose Anfrage mit dem nebenstehenden Formular.

  • Wenn Sie auf der Suche nach einer Kfz Versicherung für Ihr Auto sind, werden Sie auch hier fündig. Sie finden hier Kfz Rechner und spezielle Angebote, bspw. für Oldtimer.
  • Des Weiteren finden Sie hier auch Sonder-Tarife zur Autoversicherung. Unter anderem können Sie auch Angebote für Premium Fahrzeuge anfordern.

Diese Seite bewerten?

Durchschnittliche Bewertung 3.8 / 5. Anzahl Bewertungen: 216

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.